WordPress-Schulungen

WordPress-Grundlagen verständlich erklärt | ab 350 €

Was lerne ich in der WordPress-Schulung?

Die WordPress-Schulung ist ein Grundlagentraining für die Arbeit mit einer WordPress-Seite. Gedacht ist dieses Training zum Beispiel für Menschen, die eine bestehende WordPress-Seite pflegen möchten oder für Personen, die sich erste Grundkenntnisse in einer Schulung aneignen möchten und sich den Rest zu Hause autodidaktisch beibringen wollen.

Die Schulung ist für Gruppen ebenso geeignet, wie für Einzelpersonen.

Zeiten
Die Seminarinhalte sind für ca. 6 Stunden ausgelegt.
Die Termine stimme ich individuell mit Dir bzw. Euch ab.

FAQ

Für wen ist die Schulung gedacht?

Die Schulung richtet sich an all diejenigen, die zukünftig eine WordPress-Website pflegen sollen.

Was muss ich mitbringen?

Einen W-Lan fähigen Laptop. Und grundlegende Computerkenntnisse.

Muss ich programmieren können?

Nein, natürlich nicht. WordPress ist ein leicht zu lernendes Programm. Ein sogenanntes Content Management System. Es gibt sogar viele wirklich gute WordPress-Kurse, die man online selber machen kann. Allerdings ist es in der Regel viel mühsamer und zeitaufwändiger sich selber in ein Thema neu einzuarbeiten, als es sich zeigen zu lassen.

Inhalte der Schulung

Wir starten mit einer beispielhaften WordPress-Seite (bei Firmenschulungen auch mit Ihrer eigenen Website). Du lernst in dieser Schulung Texte, Bilder und weitere Inhalte einzupflegen, Seiten zu verwalten, Menüs zu bearbeiten und vieles mehr: Hier steht die Arbeit mit einem Beispielprojekt im Vordergrund! Du gewinnst einen Einstieg in die Welt von WordPress. Nach der Schulung bist Du in der Lage eine bestehende WordPress-Seite zu pflegen oder eine erste, einfach Website zu erstellen.

 

Übersicht

  • Einführung in die Grundlagen von WordPress
  • Erläuterung des Dashboards, der Verwaltungsoberfläche von WordPress
  • Grundeinstellungen von WordPress richtig anpassen
  • Unterschied statische Seiten und Blogseiten
  • Arbeiten mit einem Pagebuilder
  • Navigation anlegen und anpassen
  • Header (Kopfbereich), Footer (Fußzeile) anpassen
  • Seiten und Beiträge (Artikel für den Blog) anlegen und pflegen
  • Widgets kennenlernen für Seitenleisten und im Fußbereich
  • Kontaktformular, Bildergalerien, Slider etc. erstellen
  • Tipps zur DSGVO-konformen Umsetzung der Website
  • Plugins
  • Sicherheit, Backups, Aktualisierungen

Was kostet die Schulung?

Die Preise für die Schulung sind gestaffelt:

2 Personen = 500 € pro Person (zzgl. 19% MwSt.). Das macht brutto 595 €.

3 Personen = 400 € pro Person (zzgl. 19% MwSt.). Das macht brutto 476 €.

4 – 6 Personen = 350 € pro Person (zzgl. 19% MwSt.). Das macht brutto 416,50 €.

 

Zusammgefasst gehören zu der Schulung:

  • 6 Stunden WordPress-Schulung
  • zusätzlich pro Person bei Bedarf einen (virtuellen) Termin für eine Nachbereitung
  • Schulungsunterlagen

Das klingt richtig gut!

Wenn das für Dich nach einer guten Lösung klingt, dann schreibe mir gerne oder ruf mich direkt an: 02104-6407808. Ich freue mich.

Der Schutz Deiner Daten ist mir wichtig:

3 + 11 =